Tastatur1.jpg

GECONEX SERVICES

Services

Geconex bietet seit 1998 Services für On-Premise Applikationen und seit einigen Jahren zudem Services für Cloud-Lösungen an.

 

Diese Services umfassen sämtliche Leistungen um einen reibungslosen Betrieb der IT-Infrastruktur bei unseren Kunden sicherzustellen: von der Einführung neuer Systeme, Applikationen oder Services bis hin zum Support im laufenden Betrieb. Einige unserer Services beziehen sich zudem auf den heute bei vielen Kunden anstehenden Technologiewechsel auf cloudbasierte Lösungen.

 

Mit all unseren Services fokussieren wir primär auf SAP-HCM Systeme, SAP cloudbasierte Lösungen (SAP SucessFactors) und auf UKG-Systemen (Kronos). Allerdings ist die heutige Zeit von zunehmender Integrationsvielfalt geprägt und wir antizipieren diesen Trend, indem wir weitere Applikationen, Softwarekomponenten, Lösungen nicht ausser Acht lassen und bei Bedarf mit unseren Services mitabdecken.

 

Als inhabergeführte, nicht börsenkotierte Firma sind wir unabhängig am Markt. Wir setzen auf nachhaltige Lösungen und zuverlässige Services sowie auf langjährige Mitarbeiter- und Kundenbeziehungen.

 

Wir übernehmen grosse und kleine Beratungsmandate im nationalen, wie auch im internationalen Umfeld.

Leistungserbringung

Projekte und Aufträge vereinbart Geconex in der Regel im Auftragsverhältnis, entweder nach Zeitaufwand (T&M) oder als Fixpreis-Auftrag.

 

Unsere internen Consultants sind bei Geconex festangestellt, sind auf ihrem Wissensgebiet ausgebildet und halten sich laufend durch Weiterbildung auf dem neusten Wissensstand.

 

Geconex verfügt zudem über eine vom SECO bewilligte Lizenz zum gewerbsmässigen Personalverleih. Somit erfüllen wir die arbeitsrechtlichen Voraussetzungen, um den Bedingungen von staatlichen Organisationen für eine Beauftragung gerecht zu werden. Entsprechend können wir auch die Vermittlung von Mitarbeitern zur fachlichen Unterstützung in ihrer Firma anbieten (Einsatzbetrieb: mit Überlassung der Mitarbeiter inkl. deren Arbeitsleitung als sog. „externe interne Mitarbeiter“).